.

Sonntag, 19. Juni 2022

Sommer

Heute hätte ich den Blick in die Online-Zeitungen lassen sollen, denn hier vor Ort am Niederrhein war es um 18 Uhr 17 Grad kühl und es regnete. Folglich ist es draußen pitschnass. Nachts brauche ich den Parka, die Nachttemperatur zum Dienstag soll sogar einstellig werden. Das nur als Gegensatz zu den realitätsverzerrenden Paniküberschriften, ganz Deutschland ächze unter einer Hitzeglocke mit Rekordtemperaturen.

Inneres Ich: "Und was ist mit den Waldbränden im Osten?"

Google mal nach den Sandböden Brandenburgs, nach Monokultur der Forstwirtschaft, nach ehemaligen riesigen Truppenübungsgeländen und nach Munitionsresten, die sich Jahr für Jahr in sommerlicher Hitze und Trockenheit selbst entzünden.

Inneres Ich: "Schön und gut, doch im restlichen Deutschland war es heiß."

Stimmt. Irgendwo istꞌs immer heiß. Warum ist das so? Am Dienstag, also in wenigen Stunden, ist Sommeranfang.

2 Kommentare:

  1. Auf der Wiese - unweit Cuxhavens - hatten wir am Sonntagmorgen gegen 9.30h satte 14 °... es war extrem "heiß"....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und tatsächlich einstellig. Letzte Nacht 8 Grad.
      https://www.eisheilige.info/schafskaelte/

      Löschen

Du kannst nur Einträge kommentieren, die nicht älter als 30 Tage sind.