.

Freitag, 14. Januar 2022

Crashige Faszination

Wegen der gegenwärtigen Serienflaute ziehe ich mir seit Tagen zur Entspannung ein paar Folgen der Doku-Serie von National Geographic "Mayday - Alarm im Cockpit" rein. Ein Flugzeugabsturz nach dem anderen. Da gibt es mittlerweile 21 verfügbare Staffeln pro 10 Episoden. Gut synchronisiert, hochspannend und deshalb enorm fesselnd, wie es tragische Katastrophen und ausführliche Recherchen der Ermittler nun mal sind. Nur gut, dass ich nicht fliege - und es jetzt für die Zukunft auch absolut nicht mehr vorhabe ;-)

Mit einem persönlichen Fliegen hat ein Passagierflugzeug aber sowieso wenig zu tun, eher mit dem Ausgeliefert-Sein. Drachenfliegen würde ich sofort. Überhaupt selber fliegen, davor hätte ich überhaupt keine Angst. Aber so machtlos in einer Konservendose zu sitzen, nö, muss nicht sein.

Bis dahin, ich wünsche dir heute einen guten Flug.

2 Kommentare:

  1. Kann dir derzeit leider keinen Tip geben.
    "Wer einmal lügt" hat uns sehr gut gefallen. Im Gegensatz zu dir lagen wir mit mit unseren Tätertips daneben.
    Weil ich das so lustig fand, habe ich meine Mailbox neu besprochen: "Fasse dich kurz, mach keinen Podcast draus".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaahh, als ich das hörte, schmunzelte ich auch breit übers Gesicht. Eine wirklich lustige Bandansage :-)

      Löschen

Du kannst nur Einträge kommentieren, die nicht älter als 30 Tage sind.