.

Donnerstag, 25. November 2021

Heute mal ein schneller 3-Punkte-Tag mit Corona

1. Es wird immer grotesker. Jetzt ist das Sterben nur noch mit 2G erlaubt. Der Verein "Sterbehilfe" verlangt für eben diese Dienstleistung von seinen, wie sagt man da?, Klienten tatsächlich 2G. Was funktioniert bei den Verantwortlichen nicht? Ich meine, so etwas kann man sich doch gar nicht ausdenken. Natürlich hagelt es dafür reichlich Spott und Häme, das Peinlichste ist aber, die vom Verein meinen das ernst (Link).

2. Auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt herrscht ebenfalls die 2G-Regel. Alle Leute dort dichtgedrängt ohne Masken und Tests. Ein legales Superspreader-Event. Da will ich als Ungeimpfter aber einen Riesenbogen herum machen. Mittlerweile muss man mehr auf ungetestete Geimpfte acht geben als auf Ungeimpfte, denn dass das Infektionsgeschehen keinen Unterschied zwischen Geimpfte und Ungeimpfte macht, hat sich noch nicht bis zu uns durchgesprochen (Link).

3. Voraussetzung seit gestern für meine Arbeit: vor jeder Nacht, in der ich den Dienst ohne irgendeinen menschlichen Kontakt absolviere, muss ich unter Aufsicht einen neuen Test machen. Immerhin, darüber bin ich sogar froh, denn es hätte erstens mit 2G auch dicker kommen können und zweitens halte ich nun täglich, eben anders als die Geimpften, schwarz auf weiß den Beleg meiner Gesundheit in Händen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du kannst nur Einträge kommentieren, die nicht älter als 30 Tage sind.