.

.

Dienstag, 16. Februar 2021

Autokorso

Begleite knapp eine Stunde lang Carolin Mathie und Boris Reitschuster, die gemeinsam in einem kleinen Autokorso durchs verschneite Berlin fahren. Es ist eine Wohltat für die resignierten Bereiche der eigenen Seele quasi innerhalb der Inneren Emigration, zu sehen, zu hören, mitzuerleben, wie sensible, intelligente, optimistische, ja, wie es Menschen im Lande ergeht, die angesichts der grotesken und kaum noch auszuhaltenden Politik, ihren Mut und ihre Zuversicht nicht verloren haben:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Du kannst nur Einträge kommentieren, die nicht älter als 30 Tage sind.