.

.

Montag, 14. September 2020

Neue Serien

Gleich zwei schillernde Serienperlen habe ich entdeckt. "Evil" und "Ted Lasso". Beide kriegen 9 von 10 Georg-Points = außergewöhnlich gut.

"Evil" stammt von dem Paar King, das auch für die Serien "The Good Wife" und "The Good Fight" verantwortlich ist, wobei "Evil" mit der letztgenannten Serie sehr viel gemein hat: die Musik, die Erzählweise und der Humor sind gleich - ja, der Humor ist noch eine Schippe subtiler, einfach nur großartig. Offenherziger aber nicht minder intelligent gestaltet sich der Humor bei "Ted Lasso". Sprühender Wortwitz, in einer anscheinend hervorragend synchronisierten Fassung (ich habe natürlich mangels Englischkenntnissen keinen direkten Vergleich), der mich durchweg schmunzeln ließ und mehrfach zu regelrechtem Gelächter stimulierte. Von beiden Serien sind gegenwärtig 6 bzw. 7 Episoden verfügbar, was nun zu einem wöchentlichen Warten auf die Fortsetzungen führt. Janu, so isses halt mit Serien.

An Spielfilmen liegen auch wieder gut zwei Dutzend ältere im temporären Ordner und warten, dass sich der gnädige Herr endlich ihnen zuwendet. Anders als bei Serien, lassen sie sich bekanntlich nicht so gut bingen, denn beispielsweise sind es von einer Komödie über Science Fiction zu einem Western schon herbe Brüche, da verlangt das Gehirn gerne längere Pausen.

Und das warꞌs für heute auch schon wieder. Du siehst, nichts prinzipiell Neues in den hiesigen heiligen Hallen. Also gehab dich wohl, auf dass der Beginn der jungen Woche dir reichlich Verzückung, Genuss und Lebensfreude beschert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Du kannst nur aktuelle Einträge kommentieren, die nicht älter als 30 Tage sind.