.

.

Samstag, 14. März 2020

Kurze Pausenunterbrechung

Ja, ich weiß es, das Tagebuch wird zur Zeit ziemlich schlampig geführt. Das hatte ich aber vor ein paar Wochen bereits "versprochen". Kommender Donnerstag wird aller Voraussicht nach zu meinem Schicksalstag oder besser gesagt, für meine Beißerchen, die mich immerhin schon ein knappes halbes Jahrhundert begleiten: fast alle kommen raus, der Rest wird zu Fundamenten für den Zahnersatz umfunktioniert. Dann mehrere Wochen lang Wundheilung abwarten - ich darf gar nicht daran denken. Eine zahnlose Zeit mit Plastikprovisorien. Und stelle dir mal vor, wegen Corona schlössen dann die Zahnarztpraxen für eine gewisse Zeit. Nenene, an so was möchte ich gar nicht denken müssen - deshalb: weil ich eben nur an so was denke und weil die Zähne halt gerade im Mittelpunkt meines kärglichen armseligen kleinen Daseins stehen und ich dich wirklich nicht damit zutexten möchte, pausiere ich mal weiter bis nach Donnerstag. Ich melde mich und gebe kurz Rapport, versprochen.

Bis dahin also: beiße kräftig zu - so lange du noch kannst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du kannst nur aktuelle Einträge kommentieren, die nicht älter als 30 Tage sind.