Montag, 6. August 2018

Flasche leer

Heute ziemlich leer in the head. Und das, was noch drin ist, willst du gar nicht wissen. Bis morgen also. Sei motivierter! Ist echt kein Vorbild hier als ausgewiesene Kraftvergeudung.

Nenene, dat mir dat jetzt aber bloß nich' zur Gewohnheit wird.

Kommentare:

  1. Nun, vielleicht belebt dich dies.
    "The affair" soll gut sein (hat 4 Staffeln). Du kommst doch da dran.
    Hier wird "Der Wald" geguckt. Nicht schlecht, kann man machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beide hatte ich schon entdeckt. "The Affair", wuuaahhh, also von der Inhaltsbeschreibung bekomme ich schon Gänsehaut. Wenn ich eines nicht mag, dann sind es Beziehungs-Serien von mittelalten Menschen, da möchte man am liebsten ins TV springen und dem oder der Protagonisten mal den Kopf kräftig waschen, bis dass das Shampoo ins Hirn vordringt. Aber wenn du meinst, es könnte gut sein, dann lade ich nachher mal ein paar Folgen herunter, ums anzutesten. Bin gespannt.

      Nach "Der Wald" werde ich auch sehen, kenne ich noch nicht, danke für den Tipp.

      Bin gerade "in a rush" (Netzwerk-Müll-Suche), darum nur so kurz angebunden. Einen schönen Dienstag wünsche ich dir.

      Löschen

Zu alten Blogeinträgen (ab dem zweiten Monat ihrer Reifung) kannst du leider nicht mehr kommentieren, denn um die Lagerung all meiner täglich aromatisierten verbalen Liquids über Jahrzehnte hinweg im Auge zu behalten, geschweige denn ihre Kommentare, bin ich als einzige also einzelne verantwortliche Person schlicht überfordert. Ja, so isses nun mal. Danke trotzdem für dein Interesse.