.

.

Dienstag, 11. Juli 2017

Gang zurückschalten

Huch, wie schnell die Zeit rumgeht: war 24 Stunden offline und beabsichtige, dies auch locker bis morgen Abend weiterhin zu sein, denn das Leben ohne News, TV und Telefon ist ganz schön erholsam. Zuerst muss nur kurz der innere Schweinehund überwunden werden, der einem immerzu einzureden versucht, etwas Wichtiges möglicherweise zu verpassen, danach allerdings beginnt die Phase der befreienden Sinnes- oder Wahrnehmungserholung. Offline zu sein, tut zwischendurch echt gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zu alten Blogeinträgen (ab dem zweiten Monat ihrer Reifung) kannst du leider nicht mehr kommentieren, denn um die Lagerung all meiner täglich aromatisierten verbalen Liquide über Jahrzehnte hinweg im Auge zu behalten, geschweige denn ihre Kommentare, bin ich als einzige also einzelne verantwortliche Person schlicht überfordert. Ja, so isses nun mal. Danke trotzdem für dein Interesse.