.

.

Samstag, 13. Mai 2017

Von der Relativität der Moral

Die Chinesen sind ja schnell: es hat nicht einmal eine Woche nach Verkaufsstart des "Taifun BTs" gedauert, bevor die Kopie dieses Verdampfers im fernöstlichen Pre-Sale angeboten wird. Und das von einer chinesischen Firma, die schon bewiesen hat, dass sie hervorragende Qualität liefert: "SXK"; statt 139 Euro des deutschen Originals, ist der "BT" nun für 30 Euro als Kopie erhältlich

Natürlich habe ich mir einen vorbestellt. Böse? Ich muss so schmunzeln, denn viele Leute, die mit erhobenen moralischen Zeigefingern fuchteln und schimpfen, ein solches Verhalten zerstöre die heimische Wirtschaft und verhindere Innovationen (letztere Behauptung ist schon beinahe rassistisch, da auch Chinesen innovativ sind), verkaufen gerade ihre am letzten Wochenende erstandenen Original-BTs bei ebay für enorme Gewinne (200 bis über 500 Euro pro Stück). Es spricht sich nämlich gerade erst herum, dass die Kopien bereits in China angeboten werden, d.h. noch gibt es genug gierige Menschen, die davon nichts wissen und froh sind, ein überteuertes Gerät zu bekommen - und diejenigen, die ihre Original-BTs jetzt verkaufen, wissen ganz genau, dass sie in nur wenigen Wochen längst nicht mehr solche Fantasiepreise dafür erzielen können. Die Moral ist eben, wenn sie einen selber betrifft, doch ziemlich relativ, nicht wahr.

.......................................................................

Ach so, vergessen zu erwähnen und hiermit nachgetragen: Wer schauen möchte, wie Menschen in Wirklichkeit agieren, also abseits eines organisierten und rechtlich definierten Handels, der braucht nur in sogenannte Communities zu blicken wie ebay, "Tauschbörsen", Foren, Gruppen und dergleichen. Ob Soft- oder Hardware, der wahre Handel findet stets auf freien Marktplätzen statt. Regeln waren und sind lediglich machtpolitische Werkzeuge von Staat und Händlerverbänden. Sie wurden früher oft im Deckmantel der Moral gekleidet (der "ehrbarer Kaufmann") und werden heute als Verbraucherschutz getarnt. Es sind und bleiben aber immer nur Maßnahmen, die eigenen egoistischen Machtinteressen durchzusetzen. Die Europäische Gemeinschaft ist letztlich aus solchen wirtschaftlichen Gründen entstanden und hat mit einer politischen Gemeinschaft nach wie vor nichts zu tun. Es ist ein unendlich weites Feld, ich weiß, welches aber im Kleinen am Verhalten rund um den "BT" prima zu erkennen ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zu alten Blogeinträgen (ab dem zweiten Monat ihrer Reifung) kannst du leider nicht mehr kommentieren, denn um die Lagerung all meiner täglich aromatisierten verbalen Liquide über Jahrzehnte hinweg im Auge zu behalten, geschweige denn ihre Kommentare, bin ich als einzige also einzelne verantwortliche Person schlicht überfordert. Ja, so isses nun mal. Danke trotzdem für dein Interesse.