.

.

Montag, 3. April 2017

Serien-Nacht

Diese Nacht ist Serien-Nacht. Per Zufall hatte ich heute 2 Folgen (von insgesamt 8 der bisher einzigen Staffel) der Serie "Taboo" gesehen und muss sagen, sie hat was. Abschließend kann ich also noch gar nichts dazu schreiben, denn die nächsten 6 Folgen liegen nun vor mir. Eine Folge dauert knapp 50 Minuten, somit werde ich in der Früh müde ins Bett fallen.

Alles Kommunikative steht einen Knopfdruck vom Ausschalten entfernt: Rechner, Telefone, Licht. Der Kaffee ist fertig, Schokoladen-Dickmacher liegen bereit und die E-Dampfen sind befüllt. Dann schaun wir mal. Übrigens, BBC. Ja, die Briten können's, sie wissen, wie man gute Serien produziert. Das spricht auf jeden Fall schon mal für die Serie.

Ansonsten wünsche ich dir einen tabulosen Start in die Woche: genieße den Tag frisch und frei und lass dich nicht einschränken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zu alten Blogeinträgen (ab dem zweiten Monat ihrer Reifung) kannst du leider nicht mehr kommentieren, denn um die Lagerung all meiner täglich aromatisierten verbalen Liquide über Jahrzehnte hinweg im Auge zu behalten, geschweige denn ihre Kommentare, bin ich als einzige also einzelne verantwortliche Person schlicht überfordert. Ja, so isses nun mal. Danke trotzdem für dein Interesse.