.

.

Sonntag, 2. April 2017

Nachtrag zur Bastelstunde

Vorhin habe ich mich an ein Tageslicht-Bild des schwarzen Filz' gewagt, herrje, glaubst du, dass ich für dieses Foto bestimmt 20 Aufnahmen benötigte? Für mich ist es einfach unmöglich, Schwarzes so zu fotografieren, wie es tatsächlich in der Wirklichkeit aussieht. Guckst du hier (dort weiter nach unten scrollen); sogar das entspricht kaum der viel schöneren Ansicht, die dem Filz zu eigen ist.

____________________________________________


PS: Jemand meinte eben, ich würde "zu eigen" falsch schreiben. Tja, genau das geschieht im Wirrwarr deutscher Schreibregeln. Was du in der Schule gelernt hast, kann morgen schon falsch sein und übermorgen wieder richtig oder umgekehrt ;-)

Via "Korrekturen.de"; das hier soll nun ganz und gar nicht besserwisserisch klingen, denn ich selber begehe unendlich viele Fehler.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zu alten Blogeinträgen (ab dem zweiten Monat ihrer Reifung) kannst du leider nicht mehr kommentieren, denn um die Lagerung all meiner täglich aromatisierten verbalen Liquide über Jahrzehnte hinweg im Auge zu behalten, geschweige denn ihre Kommentare, bin ich als einzige also einzelne verantwortliche Person schlicht überfordert. Ja, so isses nun mal. Danke trotzdem für dein Interesse.