.

.

Dienstag, 18. April 2017

Besuch in der Resterampe

Großer Fehler am Tag nach Ostern bei EDEKA einzukaufen: Regale leer, meine Lieblingsschokolade nicht mehr da, nur noch altes Brot, das ich auch vor zwei Wochen bekommen hätte, sämtliche Mülleimer quillen über, so dass sich der Müll bis in die Gänge schiebt, die Angestellten gehen drumherum aber lassen alles, wie's ist (muss man sich mal vorstellen, ich schreibe von EDEKA, nicht von der Bahn) und an der Kasse bekomme ich unwillkürlich das Gefühl, mich für meinen Einkauf entschuldigen zu müssen, so viel Missmut prallt mir von der Aushilfskassiererin entgegen. Resterampe zum vollen EDEKA-Preis natürlich. Ich hätt's besser wissen sollen. Ekelhaft, widerlich und garantiert nie wieder nach Feiertagen. Warum öffnen sie heute überhaupt?

Kommentare:

  1. Wie in der DDR.
    Die fehlende Schokolade war vermutlich am schlimmsten. Vielleicht kaufst du auch die demnächst online?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich mal gemacht, bekam fast abgelaufene alte Schokolade geschickt. Die verändert nach einem Jahr tatsächlich ihren Geschmack. Nicht unbedingt schlechter aber anders.

      Etwas anderes, hast du jetzt "Better Call Saul" gesehen?

      Hachnee, ich hab's nicht ausgehalten und die 2. Folge der 3. Staffel nun doch schon angesehen. Barbara, es ist sooo genial! Bekannte Gesichter, ein Crossover mit "Breaking Bad" (ist kein Spoiler, da die Produktionsfirma das bereits angekündigt hatte, wie ich vorhin beim Googeln also im Nachhinein feststellte) und so wunderbar gedreht, Minutenlang keine Dialoge und du sitzt da und der Mund bleibt vor überraschendem Vergnügen offen stehen... Es ist jetzt schon einfach nur genial. Um so furchtbarer das Warten auf die nächste Folge. Die ist selbst illegal partout nicht zu kriegen, nicht mal im englischsprachigen Original. Ach menno :-)

      Löschen
  2. Wir sind -noch- standhaft und du bist es schuld:-)
    Ich denke dass wir am kommenden Dienstag uns das schwachwerden leisten können mit 3 Folgen am Stück.
    Wie du sagst, die kommen einfach nicht nach mit ihren guten Produktionen.
    "Geheimes Kuba" fanden wir interessant genug um die Doku zur Gänze anzuschauen. Geht aber vorwiegenden um die politische Geschichte des Inselstaats.
    "Tote Mädchen lügen nicht" werden wir heute beginnen. Ja, der deutsche Titel ist doof.

    AntwortenLöschen
  3. Gerade kam noch die Ankündigung von "Las chicas del Cable" (Madrid 20er Jahre, Telefonistinnen, spanische Schauspielerinnen). Mal gucken.

    AntwortenLöschen
  4. Dienstag wird für euch ein herrlicher Tag! :-)

    Hab auch ein paar andere Serien probiert - ach, was soll ich sagen? Unmittelbar nach einer Folge "Better Call Saul" sollte man nicht mit etwas Neuem beginnen. Das ist so dermaßen außer Konkurrenz. Bis jetzt weiß ich nicht genau zu benennen, was es ist, das diese außergewöhnliche Atmosphäre ausmacht, die in diesen beiden Serien vorhanden ist. Sie ist einfach nur einzigartig toll.

    AntwortenLöschen