.

.

Montag, 9. Januar 2017

Abwesenheitsbenachrichtigung

Oje, heute ist leider keine Zeit fürs Tagebuch. Jede freie Minute ist reserviert. Wofür? Verrate ich dann die Tage. Vielleicht mal zum Raten ein paar Zitate, die ich mir doch tatsächlich gemerkt habe:

"Du bist so etwas wie eine Zeitmaschine, die nirgendwo hinführt". Oder: "Es fühlt sich gut an, ein Telefon zu benutzen, das nicht schlauer ist als man selbst". Oder vielleicht etwas platter: "Die Welt ist nicht fair und nicht gerecht, sie ist absurd".

Jaja, es ist wieder eine Serie mit vielen Folgen, die mich in ihren Bann gezogen hat ...

Kommentare:

  1. Kenne keinen der Sprüche. Bin gespannt, was du wieder aufgetan hast.
    Lass es dir gutgehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade geschehen. Liebe Brabara, ich glaube, die Leserinnen und Leser, die hier mitlesen, halten uns beide bestimmt schon für Freaks mit unseren Vorlieben für TV-Serien. Aber was soll's?! Pfft ;-)

      Löschen

Zu alten Blogeinträgen (ab dem zweiten Monat ihrer Reifung) kannst du leider nicht mehr kommentieren, denn um die Lagerung all meiner täglich aromatisierten verbalen Liquide über Jahrzehnte hinweg im Auge zu behalten, geschweige denn ihre Kommentare, bin ich als einzige also einzelne verantwortliche Person schlicht überfordert. Ja, so isses nun mal. Danke trotzdem für dein Interesse.