.

.

Donnerstag, 24. November 2016

Kompetente Userinnen und User haben die Wahl

Nur mal kurz den Wetterbericht wollte ich online lesen. Schau an wie viele Datenkraken mich dabei beobachten bzw. zu wem so alles das Material geschickt wird. Und das nur vom Wetterbericht! Was da wohl im Laufe eines Tages noch zusammenkommt?

Solcherlei Spionage lässt sich prima mit einem Scriptblocker verhindern, allerdings funktioniert dann einiges auch nicht mehr so komfortabel, denn wir werden als User massiv unter Druck gesetzt und erpresst: entweder Daten hergeben oder ausgegrenzt sein.

Nun, das ist eigentlich mehr eine Frage der Perspektive, denn ich sage: entweder etwas Besonderes sein und sich nicht mit aufgezwungenen Standards abspeisen lassen oder wie alle anderen den letzten Rest der Privatsphäre lemmingartig preisgeben.

Es ist unsere Wahl.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zu alten Blogeinträgen (ab dem zweiten Monat ihrer Reifung) kannst du leider nicht mehr kommentieren, denn um die Lagerung all meiner täglich aromatisierten verbalen Liquide über Jahrzehnte hinweg im Auge zu behalten, geschweige denn ihre Kommentare, bin ich als einzige also einzelne verantwortliche Person schlicht überfordert. Ja, so isses nun mal. Danke trotzdem für dein Interesse.