.

.

Sonntag, 4. September 2016

Mehr oder weniger? Kommt drauf an ...

Man ist ja immerzu unterschiedlicher Meinung, doch wenn Fakten "interpretierend" dieser Meinung angepasst werden, wird’s kümmerlich, finde ich, und zeigt darüber hinaus deutlich einen Grund des Niedergangs der Printmedien, denn für solchen manipulativen Unsinn würde auch ich keinen Cent freiwillig ausgeben. Freiwillig wohlgemerkt. Und im Internet dienen diese Medien dadurch fortan - wie hier und jetzt - der puren Unterhaltung:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zu alten Blogeinträgen (ab dem zweiten Monat ihrer Reifung) kannst du leider nicht mehr kommentieren, denn um die Lagerung all meiner täglich aromatisierten verbalen Liquide über Jahrzehnte hinweg im Auge zu behalten, geschweige denn ihre Kommentare, bin ich als einzige also einzelne verantwortliche Person schlicht überfordert. Ja, so isses nun mal. Danke trotzdem für dein Interesse.