.

.

Mittwoch, 15. Juni 2016

Gesamtbild

So, das war's, 6 Staffeln "The Good Wife"  a 22 Folgen oder besser 5, denn die 3. Staffel fehlte, da kam ich partout nicht ran. Macht aber nichts, denn die ersten beiden sind am ehesten mit 44 Folgen Billig-Soap zu vergleichen, bevor es dann allmählich während der 4. Staffel besser wird und bis zum Ende eine insgesamt ziemlich gelungene Anwaltsserie ist, "meiner Meinung nach, Euer Ehren".

Justamente, 3 Uhr, sitze ich in einem ansonsten menschenleeren riesigen Hallentrakt und höre Arien von Puccini, Bizet und Dvorak - es klingt akustisch interessant, wirkt in all seiner zwielichtigen Leere magisch und angesichts der weißen mit Sichtschutz versehenen Bauzäune ziemlich skurril. Hiervon würde ich gerne ein Bild aus allem machen: eine visuell-akustische emotional-reale Fotografie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zu alten Blogeinträgen (ab dem zweiten Monat ihrer Reifung) kannst du leider nicht mehr kommentieren, denn um die Lagerung all meiner täglich aromatisierten verbalen Liquide über Jahrzehnte hinweg im Auge zu behalten, geschweige denn ihre Kommentare, bin ich als einzige also einzelne verantwortliche Person schlicht überfordert. Ja, so isses nun mal. Danke trotzdem für dein Interesse.